Herzlich Willkommen
schön Sie zu sehen

Liebe Bickenbacherinnen und Bickenbacher,

wenn ich gefragt werde, warum ich für eine zweite Amtszeit als Ihr Bürgermeister kandidiere, dann ist meine Antwort relativ klar: „Ich habe doch erst angefangen und habe noch viel vor!“ Denn die letzten knapp sechs Jahre sind wie im Flug vorbeigegangen. Dabei war es eine Zeit mit vielen unvorhersehbaren Herausforderungen, denen wir uns als Gemeinde gestellt haben.

Seit 2018 sind zahlreiche Projekte abgeschlossen und andere neu entwickelt worden. Gleich zu Beginn meiner Amtszeit habe ich den flächendeckenden Glasfaserausbau mit der GGEW verhandelt. Bickenbach ist fit für die Gigabitgesellschaft! Ebenso habe ich die Sanierung des Bürgerhauses in der spannendsten Bauphase übernommen – nach der Entkernung. Und heute haben wir eines der schönsten Bürgerhäuser der Region. Ziel muss jetzt sein, auch für unsere sporttreibenden Vereine mit einer neuen Zwei-Felder-Sporthalle neue Perspektiven zu schaffen. Wir haben die historische Chance, dies aktuell gemeinsam mit dem Landkreis umzusetzen. Diese dürfen wir nicht ungenutzt verstreichen lassen.

“In der Delle” entwickeln wir ein neues Gewerbegebiet, welches wie keines zuvor die Belange des Natur- und Artenschutzes berücksichtigt. Damit schaffen wir nicht nur wohnortnahe, gute Arbeitsplätze, sondern stabilisieren nachhaltig die gemeindlichen Steuereinnahmen. Für unsere Freiwillige Feuerwehr planen wir gleichzeitig ein neues, zeitgemäßes Feuerwehrgerätehaus, da das alte den heutigen Anforderungen nicht mehr entspricht.

In meiner ersten Amtszeit habe ich zwei neue Krippen- und zwei neue Kindergartengruppen mit insgesamt 64 Betreuungsplätzen geschaffen, um die Familien in Bickenbach zu unterstützen. In meiner zweiten Amtszeit werde ich weiterhin dafür sorgen, dass es für alle Kinder Betreuungsplätze in Bickenbach gibt. Diese will ich auch preislich für alle finanzierbar machen.

Sie sehen, es liegt genug Arbeit vor uns. Ich möchte diese gerne weiterhin aktiv angehen und Bickenbach als Ihr Bürgermeister mit Herz, Respekt und Vernunft auch in meiner zweiten Amtszeit gestalten.

Mit Ihrer Stimme am 8. Oktober 2023 geben Sie mir Ihr Vertrauen, Bickenbach auch in den nächsten Jahren erfolgreich voranzubringen.

Ihr Markus Hennemann

Bürgermeister

Treffen Sie mich:

Keine bevorstehenden Ereignisse

Folgen Sie mir auf Facebook:

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Facebook Posts

Am Aschermittwoch ist alles vorbei. Auch in Bickenbach. Obwohl wir keine Hochburg sind gab es auch bei uns einige Veranstaltungen zu Fasching.
Angefangen hat alles mit der klassischen Altweiberfassnacht, der im Rathaus der eine oder andere Schlips zum Opfer fiel (So langsam ist meine Kollektion am Ende 🙂 )

Mein Dank geht ebenso an den Schachklub, die SKG und die Hans-Quick-Schule, die mit ihren Veranstaltungen die Vorfastenzeit bereichert haben.

Am Samstag füllte sich unser Bürgerhaus mit gut 130 Spielerinnen und Spielern quer durch alle Leistungs- und Altersstufen zum Fassnachtstunier, bei dem ich wieder Schirmherr sein durfte. Das Tunier hat sich zu einem der Schachtreffpunkte in der Region gemausert. Toll!

Weiter ging es dann am Rosenmontag abends mit der SKG Faschingsparty mit den Bergstreetboys. Gute Stimmung am Abend!

Sodann folgte der Kindersturm auf das Rathaus durch die Grundschülerinnen und Grundschüler. Gut vorbereitet konnten wir das Rathaus mit allerlei Süßigkeiten gut verteidigen.

Helau!
... mehr lesenweniger lesen

1 week ago
Am Aschermittwoch ist alles vorbei. Auch in Bickenbach. Obwohl wir keine Hochburg sind gab es auch bei uns einige Veranstaltungen zu Fasching. 
Angefangen hat alles mit der klassischen Altweiberfassnacht, der im Rathaus der eine oder andere Schlips zum Opfer fiel (So langsam ist meine Kollektion am Ende :-) )

Mein Dank geht ebenso an den Schachklub, die SKG und die Hans-Quick-Schule, die mit ihren Veranstaltungen die Vorfastenzeit bereichert haben. 

Am Samstag füllte sich unser Bürgerhaus mit gut 130 Spielerinnen und Spielern quer durch alle Leistungs- und Altersstufen zum Fassnachtstunier, bei dem ich wieder Schirmherr sein durfte. Das Tunier hat sich zu einem der Schachtreffpunkte in der Region gemausert. Toll!

Weiter ging es dann am Rosenmontag abends mit der SKG Faschingsparty mit den Bergstreetboys. Gute Stimmung am Abend!

Sodann folgte der Kindersturm auf das Rathaus durch die Grundschülerinnen und Grundschüler. Gut vorbereitet konnten wir das Rathaus mit allerlei Süßigkeiten gut verteidigen. 

Helau!Image attachmentImage attachment+4Image attachment

Die Enthüllungen über den sogenannten "Geheimplan gegen Deutschland" und die besprochenen Deportationen von Millionen Menschen sind nicht nur schockierend, sondern auch zutiefst besorgniserregend für unsere Demokratie.
Sie stehen mit dieser menschenfeindlichen Ideologie in direkter Linie zum Nationalsozialismus.

Wir rufen daher zu einer Demonstration am Mittwoch, den 31.01.2024 um 18:30 vor dem Rathaus unter dem Titel "Bickenbach vereint gegen Rechtsextremismus" auf.

Kommen Sie alle auf den Rathausplatz und lassen Sie uns gemeinsam ein klares Zeichen setzen gegen Rechtsextremismus, Faschismus und jede Form von Intoleranz."

CDU Bickenbach
SPD Bickenbach
FDP Bickenbach
KOMMA Bickenbach
... mehr lesenweniger lesen

4 weeks ago

Danke… ... mehr lesenweniger lesen

2 months ago
Danke…
Load more

Meine Themen